Kidsroom
i-Size ist die neue EU-Sicherheitsnorm für Kindersitze. Herkömmliche Kindersitze werden ausschließlich nach dem Körpergewicht des Kindes ausgewählt. Ausschlaggebend beim Kauf eines i-Size Kindersitzes ist die Körpergröße deines Kindes.

i-Size Kindersitze

i-Size ist die neue EU-Sicherheitsnorm für Kindersitze. Herkömmliche Kindersitze werden ausschließlich nach dem Körpergewicht des Kindes ausgewählt. Ausschlaggebend beim Kauf eines i-Size Kindersitzes ist die Körpergröße deines Kindes. Weitere Informationen >

  1 2 3
  1 2 3

i-Size – Die neue Norm für noch mehr Sicherheit

Ziel der Norm ist die Verbesserung der Sicherheit für Kinder beim Autofahren. I-Size Kindersitze sind sowohl auf Auffahrunfälle als auch auf Seitencrashs getestet. Letzterer Test war Kindersitzherstellern vor der Einführung der i-Size Norm nicht vorgeschrieben. Außerdem ist die Norm darauf ausgelegt, dass Kinder mindestens bis zum 15. Lebensmonat rückwärtsgerichtet im Auto mitfahren müssen, um die Sicherheit beim Autofahren zu erhöhen.

Diese Regelung gilt nur, wenn du dich für einen i-Size Kindersitz entscheidest. Darüber hinaus wird die Verwendung von Isofix-Systemen gefördert. Dabei handelt es sich um eine feste Station, welche die Karosserie des Autos mit dem Kindersitz verbindet. Du musst den Kindersitz nicht mehr mit den Gurten anschnallen, wodurch die Sicherheit erhöht wird, da Befestigungsfehler vermieden werden.

Mehr Sicherheit durch rückwärtsgerichtetes Fahren

Die Wahrscheinlichkeit eines Frontalunfalls ist laut einer Studie der Medizinischen Hochschule Hannover mit 65,7 % weitaus höher als ein Auffahrunfall. Bei einem Frontalaufprall wird besonders die Rücken- und Nackenmuskulatur beansprucht, die bei Säuglingen und Kleinkindern nicht so stark ausgeprägt ist, wie bei Erwachsenen. Damit steigt das Verletzungsrisiko, da der Kopf deines Kindes nach vorn geschleudert wird. Durch einen i-Size Kindersitz werden die Kräfte, die bei einem Unfall entstehen, über den gesamten Körper deines Kindes abgeleitet, wodurch die gefährdeten Muskelpartien entlastet werden.

Wenn du dich für einen i-Size Kindersitz entscheidest, hast du die Pflicht, dein Kind mindestens bis zum 15. Lebensmonat rückwärtsgerichtet im Auto zu befördern. Diese Vorschrift geht vor allem daraus hervor, dass Kindersitze für Babys und Kleinkinder viel zu früh in Fahrtrichtung verwendet werden, wodurch das Verletzungsrisiko steigt. Bei rückwärtsgerichteten Sitzen ist maximaler Schutz für dein Kind geboten, da Nacken und Schultern einem geringeren Druck ausgesetzt sind.

Die rückwärtsgerichteten Kindersitze verteilen die durch einen Frontalzusammenstoß entstehenden Kräfte auf den ganzen Körper deines Kindes und entlasten dadurch die empfindlichen Körperpartien. Darüber hinaus verfügen diese Kindersitze über bessere Kopfpolster, die die Sicherheit bei einer seitlichen Kollision erhöhen.

i-Size Kindersitze und Isofix

i-Size Kindersitze werden mit dem Isofix-System verbunden. Dadurch musst du dich nicht mehr mit dem lästigen Anschnallen des Kindersitzes mit dem Gurt herumärgern. Du befestigst ihn einfach per Klickinstallation an den Isofix-Punkten deines Fahrzeugs. Somit können i-Size Kindersitze in fast allen Autos verwendet werden, die über ein solches System verfügen.

Du findest die Information, ob dein Auto über eine geeignete Isofix-Befestigung verfügt, in den Typenlisten der Hersteller. In den meisten Neuwagen, die nach 2014 gebaut wurden, ist Isofix integriert. Die Station ist darauf ausgelegt, sowohl das Gewicht deines Kindes als auch die Kräfte auszuhalten, die bei einem Unfall entstehen. Durch das integrierte Gurtsystem ist dein Kind sicher angeschnallt.

Autohersteller sind dazu verpflichtet, Neuwagen mit dem Isofix-System auszustatten. Dieses befindet sich meistens an beiden hinteren Rücksitzen und ist mit dem entsprechenden Label gekennzeichnet. Du erkennst dieses System an den Halterungen zwischen Sitz und Lehne der Rücksitzbank. Handelt es sich bei deinem Auto nicht um einen Neuwagen, hast du die Möglichkeit, es mit einem Isofix-System nachzurüsten.

Weitere Vorteile der neuen i-Size Kindersitze

Durch das Anbringen des Kindersitzes am Isofix Befestigungssystem ist das Leben deines Kindes nicht mehr durch eine falsche Gurtführung gefährdet. Wenn du einen Kindersitz falsch installierst, kann es passieren, dass dieser hin und her rutscht. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit, dass er bei einem Unfall auf den Fahrzeugboden absinkt. Dies kann bei einem mit Isofix befestigten Kindersitz nicht passieren, da die Verbindung mit der Autokarosserie unbeweglich ist.

Das musst du bei der Auswahl eines i-Size Sitzes beachten

Herkömmliche Kindersitze werden ausschließlich nach dem Körpergewicht des Kindes ausgewählt. Ausschlaggebend beim Kauf eines i-Size Kindersitzes ist die Körpergröße deines Kindes, die von den Herstellern vorgegeben wird. Darüber hinaus muss eine Gewichtsobergrenze beachtet werden, damit die Kräfte bei einem Autounfall vom Isofix-System aufgefangen werden können. Die Gesamtbelastung liegt bei 33 kg, wobei das Körpergewicht mit dem Gewicht des Kindersitzes verrechnet wird. Wiegt ein Kindersitz demnach 11kg, darf dein Kind höchstens 22kg wiegen. Diese Art der Auswahl verhindert, dass zu früh auf Autositze umgestiegen wird, die in Fahrtrichtung positioniert sind.

Darüber hinaus ist es vor dem Kauf wichtig zu überprüfen, ob der gewünschte Kindersitz mit deinem Auto kompatibel ist und dein Auto über eine entsprechende Befestigungsmöglichkeit verfügt. Dies kannst du in der Bedienungsanleitung deines Autos nachschlagen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, den Kindersitz wie einen herkömmlichen Autokindersitz anzugurten. Allerdings ist die Sicherheit für dein Kind durch diese Befestigung nicht gewährleistet.

Ausgewählte i-Size Kindersitze auf kidsroom.de

Recaro Kindersitz Salia i-Size

Der Recaro Kindersitz Salia i-Size begleitet dein Kind ab der Geburt bis zu einem Alter von 4 Jahren. Er ist sowohl in Bezug auf Sicherheit als auch in Sachen Komfort absoluter Spitzenreiter. Nach der neusten und strengsten Sicherheitsnorm UN R129/02 zugelassen und mit einer Ein-Klick Isofix Installation ausgestattet, transportiert er dein Kind zu jeder Zeit mit der größtmöglichen Sicherheit. Die extra-weiche Neugeborenen-Einlage bietet auch den kleinsten Passagieren jede Menge Komfort. Zudem ermöglicht der Salia i-Size verschiedene Ruhepositionen in und entgegen der Fahrtrichtung – so steht einem entspannten Nickerchen während der Fahrt nichts mehr im Weg. Aber das ist noch nicht alles: Auch für Mama und Papa gibt es ein unerlässliches Komfortfeature! Die praktische 360° Drehfunktion erleichtert das Hineinsetzen und Herausheben deines Kindes und macht auch das Anschnallen zum Kinderspiel. Der Recaro Salia i-Size ist ein Kindersitz, der garantiert in jeder Situation ein Top-Figur macht.

Babyschale Albert i-Size inkl. Base

Innovativ, clever und einfach unverwechselbar – das ist die Swandoo Babyschale Albert inkl. Base. Sie wurde nach dem Nobelpreisträger Albert Einstein benannt und besticht nicht nur durch ihr außergewöhnliches Design, sondern auch durch jede Menge praktischer Funktionen. Einzigartige Sicherheit und erhöhten Komfort bietet beispielsweise das Gurtsystem, das sich beidseitig individuell einstellen lässt. Auch die Kopfstütze ist verstellbar und wächst mit deinem Kind mit. Zusammen mit der Neugeborenen-Einlage, die bis zu einem Alter von 3 Monaten genutzt werden kann und dem Seitenaufprallschutz, der spielend leicht an der Türseite der Babyschale angeklickt wird, bietet Albert ein Rundumsorglospaket. Die im Set enthaltene i-Size Base sorgt für eine schnelle und problemlose Installation im Auto – einfach einklicken und die Fahrt kann beginnen. Am Ziel angekommen, ist die Arbeit für Albert noch lange nicht getan: Als Teil eines Travel Systems verspricht die smarte Babyschale mobilen Familien noch mehr Flexibilität. Mobil sein kann so einfach sein – mit der Babyschale Albert i-Size.

Britax Römer Kindersitz Advansafix i-Size

Der

Britax Römer Kindersitz Advansafix i-Size steht nicht nur für ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort, sondern vor allem für eine herausragend lange Nutzungsdauer. Geeignet von 15 Monaten bis zu einem Alter von 12 Jahren wächst er mit deinem Kind mit und passt sich jeder Entwicklungsphase optimal an. Der Advansafix i-Size ist nach der neuen i-Size Verordnung zugelassen und mit einem XP-Pad, dem SICT sowie dem SecureGuard ausgestattet. Die hohe Rückenlehne und die V-förmige Kopfstütze runden das Sicherheitspaket ab. Komfortabel unterwegs sein ist mit dem Advansafix i-Size kein Problem. Durch „EasyRecline“ bietet er für alle Altersgruppen drei verschiedene Sitzpositionen. Das Highlight: Die FLIP&GROW Funktion ermöglicht einen einfachen Umbau vom integrierten 5-Punkt-Gurt auf den 3-Punkt Fahrzeuggurt. So lässt sich der Advansafix i-Size spielend leicht von einem Gruppe 1 Kindersitz in einen Gruppe 2/3 Sitz verwandeln. Der Advansafix i-Size – langanhaltender und sicherer Fahrspaß bis zum Ende der Kindersitzpflicht.

i-Size Kindersitze online kaufen auf kidsroom.de

Mit einem i-Size Kindersitz entscheidest du dich für einen flexiblen und vor allem sicheren Begleiter. In unserem Online Shop findest du i-Size Kindersitze von bekannten Premium-Marken wie Britax Römer, Cybex, BeSafe, Maxi-Cosi und vielen mehr. Möchtest du noch mehr über die i-Size Norm erfahren? Dann schau doch mal in unserem i-Size Ratgeber nach. Hast du Fragen zu einem Produkt? Unser Service Team berät dich gern per Telefon oder Mail.

Dein Team von kidsroom.de

© 2020 by kidsroom.de GmbH & Co. KG | Weltweiter Versand von Baby- und Kinderartikeln

Verkauf nur für privaten Gebrauch.

* inkl. MwSt. exkl. Versandkosten
Ihr Artikel wird in den Warenkorb gelegt.
kidsroom.de