Kidsroom
Der Übergang von Kindersitz zu Sitzerhöhung ist eine wichtige Entscheidung. Und nicht jedes Produkt entspricht den individuellen Anforderungen Ihres Kindes. Unser kompetentes Serviceteam berät Sie gerne bei Ihrer Auswahl.

Sitzerhöhung

Der Übergang von Kindersitz zu Sitzerhöhung ist eine wichtige Entscheidung. Und nicht jedes Produkt entspricht den individuellen Anforderungen Ihres Kindes. Unser kompetentes Serviceteam berät Sie gerne bei Ihrer Auswahl. Weitere Informationen >




Neu

Sitzerhöhungen

Max hat gestern seinen 4. Geburtstag gefeiert und das erste Mal waren auch seine Freunde aus der Nachbarschaft mit ihren Eltern zu Besuch. Strahlend erzählt er seiner Großmutter am Nachmittag von den vier bunten Kerzen auf dem Kuchen und seinem neuen gelben Spielzeugbagger. Als Max' Vater Lukas ins Wohnzimmer kommt, fällt der stolzen Großmutter ein: „Sag' mal, Lukas, wie ist eigentlich eure letzte U-Untersuchung beim Kinderarzt verlaufen? Ist mit Max alles in Ordnung?" Lukas kann seine Mutter sofort beruhigen und berichtet zufrieden, dass Max nun bereits 14,5 Kilogramm wiegt. Plötzlich kommt dem Vater ein Gedanke: Wenn Max noch ein halbes Kilogramm zunimmt, darf er laut aktueller deutscher Gesetzeslage seinen Kindersitz im Auto gegen eine Sitzerhöhung für Kinder der Gewichtsgruppen 2 und 3 eintauschen. Aber bietet eine solche Erhöhung die gleiche Sicherheit wie ein Kindersitz? Und worauf soll Lukas beim Kauf achten? Abends wendet sich Lukas mit seinen Gedanken an seine Frau Anja und gemeinsam entschließen sich die Eltern, online Informationen über Sitzerhöhungen für Kinder einzuholen.

Welche Sitzerhöhung sollen wir für Max kaufen?

Bei ihrer Recherche entdeckt Anja, dass es unterschiedliche Formen der Sitzerhöhung gibt: Neben einfachen Modellen ohne Seitenschutz und Gurtführungen findet sie auch Varianten mit integrierter Führung für Beckengurte. In der Produktbeschreibung liest Anja, dass Führungen im Beckenbereich dafür Sorge tragen sollen, dass die Sitzerhöhung nicht unter Max nach vorne rutschen kann. Lukas ist über sein Smartphone auf eine weitere Produktvariante für Kinder gestoßen und informiert seine Frau: „Ich habe gerade einen Kindersitz gefunden - die Erhöhung hat ähnliche Gurtführungen wie unser jetziger Kindersitz. Und wenn Max mal im Auto einschläft, werden bei einem Aufprall sein Oberkörper und sein Kopf gestützt." Anja hört Lukas nachdenklich zu und denkt an ihren Neffen, der mit seinen 3,5 Jahren keinen Kindersitz, sondern bereits eine Sitzerhöhung ohne Rückenlehne hat. Die junge Mutter weiß außerdem, wie sehr sich Max darauf freut, bald den gleichen Sitz wie sein großer Cousin zu haben. Schließlich entscheiden sich die Eltern für eine Produktberatung bei einem kompetenten Online-Anbieter, um die beste Entscheidung für die weitere Sicherheit und zugleich Zufriedenheit von Max zu treffen.

Und welche Sitzerhöhung eignet sich für Ihr Kind?

Kein Kind gleicht in Statur und Charakter dem anderen. Daher sollten Sie Ihre Produktentscheidung auch immer an der Frage orientieren, welche Lösung am besten zu Ihrem eigenen Kind passt. Als kompetenter Online-Partner beraten wir Sie gerne individuell und stellen Ihnen hochwertige Produkte zur Verfügung. Wir freuen uns, Ihnen zur Seite zu stehen.

Ihr www.kidsroom.de

© 2016 by kidsroom.de GmbH & Co. KG | Weltweiter Versand von Baby- und Kinderartikeln

Verkauf nur für privaten Gebrauch.

* exkl. MwSt. exkl. Versandkosten
Ihr Artikel wird in den Warenkorb gelegt.
kidsroom.de