Kidsroom
Nichts ist für Kleinkinder wichtiger als Selbstbestimmung. Täglich wird ihre Welt größer, sie wachsen aus allem heraus. Und eines Tages ist auch das Gitterbett zu klein. Wenn Ihr Baby zum Kind wird, muss ein Kinderbett her, und dieses sollte mit einem Bettgitter gesichert werden. Denn wenn die kleinen Großen in den Tiefschlaf sinken, werden sie wieder zum Baby. Ihr Unterbewusstsein hat die Maße des neuen Bettes noch nicht verinnerlicht. Bei einem Sturz können Verletzungen entstehen. Um die Kinder vor Gefahren zu schützen, sind verschiedene Bettgittermodelle erhältlich, die sich individuell anpassen.

Bettgitter

Nichts ist für Kleinkinder wichtiger als Selbstbestimmung. Täglich wird ihre Welt größer, sie wachsen aus allem heraus. Und eines Tages ist auch das Gitterbett zu klein. Wenn Ihr Baby zum Kind wird, muss ein Kinderbett her, und dieses sollte mit einem Bettgitter gesichert werden. Denn wenn die kleinen Großen in den Tiefschlaf sinken, werden sie wieder zum Baby. Ihr Unterbewusstsein hat die Maße des neuen Bettes noch nicht verinnerlicht. Bei einem Sturz können Verletzungen entstehen. Um die Kinder vor Gefahren zu schützen, sind verschiedene Bettgittermodelle erhältlich, die sich individuell anpassen. Weitere Informationen >

Safety 1st Tragbares Bettgitter -  Das tragbare Bettgitter von Safety 1st hält Ihren Liebling sicher im Bett und ist einfach im Handling Safety 1st Tragbares Bettgitter -  Das tragbare Bettgitter von Safety 1st hält Ihren Liebling sicher im Bett und ist einfach im Handling
25,13 € *
exkl. MwSt. exkl. Versandkosten


Neu

Bettschutzgitter passen sich individuell an

Die erste Nacht im "großen Bett": ein aufregender Moment für Klein und Groß. Während die Kinder sich auf den neuen Schritt in ihrem Leben freuen, stolz auf das neue Bett sind und sich ganz und gar nicht mehr wie ein Baby fühlen, machen Sie sich Gedanken über ihre Sicherheit. Damit Sie und Ihr Kinder beruhigt schlafen können, sind verschiedene Bettschutzgitter auf dem Markt. Diese lassen sich individuell an jedem Kinderbett montieren, sind in verschiedenen Längen erhältlich und einfach direkt unter der Matratze anzubringen. 
Das Wort Bettschutzgitter ist eigentlich ein veralteter Begriff. Moderne Bettgitter bestehen nicht mehr aus harten Gitterstäben, sondern aus einem starken Metallrahmen, der mit einem robusten Stoffüberzug ausgestattet ist. So besteht kein Verletzungsrisiko, falls Ihr Kind sich im Schlaf am Bettgitter stößt. Der flexible Stoffüberzug sorgt zudem für mehr Gemütlichkeit im Kinderbett als harte Holzstäbe. Ein zusätzlicher Pluspunkt ist, dass durch den leichten Stoff-, oder Netzüberzug des Bettschutzgitters die Luft im Bett besser zirkulieren kann.

Einfache Montage des Bettgitters

Die Bettschutzgitter verschiedener Hersteller, wie beispielsweise Safety 1st, reer, oder Chicco sind tragbar und können an fast jedem Kinderbett angebracht werden. Somit eignen sie sich auch für Reisen. Der Rausfallschutz kann mit Hilfe von flachen Füßen einfach unter der Matratze positioniert werden. Durch das Gewicht der Matratze wird das Bettgitter an seinem Platz gehalten. 
Die Bettgitter sind in verschiedenen Größen erhältlich, von 60 cm bis hin zu 135 cm. So passen sie sich an jedes Bett, ob Kleinkindbett oder Zweimeterbett, an. Im hinteren Bereich des Gitters bleibt Platz zum selbstständigen Ein- und Aussteigen. So wird die Sicherheit garantiert, ohne Ihrem Kind die Selbstbestimmung zu nehmen. Dies ist auch sehr wichtig, wenn Ihr Kind beginnt, alleine zur Toilette zu gehen. Es kann nachts das Bett ohne Gefahr verlassen und nach dem Toilettengang wieder problemlos einsteigen.

Worauf Sie beim Kauf von Bettgittern achten müssen

Vor dem Kauf sollten Sie verschiedene Punkte bedenken, damit das Bettschutzgitter optimal zu den Bedürfnissen Ihrer Kinder passt und maximale Sicherheit gewährleistet.

  • die richtige Länge des Bettgitters: Ein großes Bett benötigt ein längeres Bettgitter als ein kleines, und ein größeres Kind benötigt ebenfalls ein längeres Bettschutzgitter, als ein kleines
  • einfache Montagemöglichkeit unter der Matratze: So kann das Bettschutzgitter überall problemlos angebracht werden und Sie auch auf Reisen begleiten
  • Wie lang und dick darf die Matratze sein?: Nicht jedes Bettgitter ist für jede Matratzenstärke geeignet
  • Qualität und hochwertige Verarbeitung: Achten Sie auf Prüfsiegel wie das CE-Zeichen oder TÜV-Zertifikate

Denken Sie außerdem daran, welche individuellen Anforderungen Sie an das Bettgitter stellen. Soll es faltbar sein, um Sie und Ihr Baby auf Reisen zu begleiten? Ab welchem Alter ist das Bettgitter zugelassen? Passt das Bettschutzgitter an Ihr Kinderbett-Modell?

Beachten Sie im Hinblick auf die Sicherheit und korrekte Montage unter der Matratze auch die Herstellerangaben.

© 2016 by kidsroom.de GmbH & Co. KG | Weltweiter Versand von Baby- und Kinderartikeln

Verkauf nur für privaten Gebrauch.

* exkl. MwSt. exkl. Versandkosten
Ihr Artikel wird in den Warenkorb gelegt.
kidsroom.de